Fit Foodie

Fit foodie kann auch lecker sein!!!

Für viele Menschen ist gesund essen eine Qual. Wenn die Welt voll mit herrlicher Pasta, Pizza mit extra viel Käse und diverse Kuchen, ist.

Ich weiß manchmal ist es echt schwierig…aber ich versuche durch leckere und gesunde Rezepte ein gesundes und ausgewogen Leben zu führen.

Deswegen möchte ich euch gerne zeigen, wie einfach es ist sauber und gesund zu essen. Ich glaube daran, dass es möglich ist sich  gesund zu ernähren aber trotzdem Leckereien zu genießen.

Wenn du nicht weißt wie du anfangen sollst deine Essgewohnheiten auf gesunde Küche umzustellen oder wenn du es bereits geändert hast aber neue Ideen benötigst, habe ich einige Rezepte ausprobiert und euch eine Auswahl an frischen, gesunden, einfachen und leckeren Gerichten zusammen gestellt.

Dann checkt doch einfach mal wie meine neue Leidenschaft für gesundes und schmackhaftes Essen aussieht. Denn mein Wunsch ist es euch Nahe zu bringen, dass gesunde Ernährung einfach auch lecker sein kann und Spaß machen kann.

Frühstück:

Glutenfreies gesunden Sandwich Brot mit Mandelmehl und Reismehl. Garniert mit frischer Avocado ,Tomaten und selbgemachten Geflügelsalat.

Ich hatte noch Geflügel vom gestrigen Tag über. Von daher habe ich etwas Gemüse, wie Paprika, Frühlingszwiebel, Gurken in kleine Würfel geschnitten und alles mit Frischkäse und Joghurt vermengt. Zum Schluss nach Geschmack gewürzt.

 

Fit Foodie  Fit Foodie

Fit Foodie

 

Mittagessen

An diesem bunten Salat kannst du dich nicht genug satt sehen bzw. essen.

Ich holte mir auf dem Wochenmarkt frischen Rucola und Sproßen und ich präparierte mir einen großen Salat voll Frische. Rucola, Sproßen, Frühlingszwiebel, Tomaten und Avocado. On Top gegrilltes Putenfleisch und selbst hergestellte Senf-Honig Vinaigrette mit frischem Schnittlauch.

 

Fit Foodie

Fit Foodie

 

Snack

Gesunden Essen sollte auch immer etwas Süßen beinhalten.

Deswegen habe ich einfach mal einen gesunden und leckeren Gluten freien Käsekuchen gebacken.

4 Eier, 500g Quark und 100g Frischkäse, Biohonig, Saft einer Zitrone, Vanillegeschmack, 3-4 Esslöffel Reisgrieß und Backpulver. Ich verrührte alles Zutaten und gab die Masse in eine rechteckige Backform. Zum Schluß gab ich noch frische Heidelbeeren und Erdbeeren auf die Masse. Dann ab in den Ofen…!!! Solange backen bis der Kuchen goldbraun ist. Ich mag diesen Kuchen sehr gerne, wenn er schön gekühlt ist, besonders an heißen Sommer Nachmittagen.

 

Fit Foodie

Fit Foodie Fit Foodie

Fit Foodie

 

Abendessen

Buddha bowls (Schüssel)!!!

Warum?

Es macht dein Leben während der Woche  wesentlich einfacher und hilft dir trotzdem gesund zu essen. Was ist eigentlich eine Buddha bowl? Im Wesentlichen ist es einfach eine ganze Reihe von guten Sachen in einer Schüssel gepaart mit vielen anderen guten Sachen.

AUFBAU EINER BUDDHA SCHÜSSEL

 

Volles Korn:

  • Brauner Reis, Wilder Reis
  • Quinoa
  • Hirse
  • Cous Cous

Proteine:

  • Hähnchenfleisch
  • Bohnen
  • Tofu

Gemüse:

  • Gemüse aller Art (gegrillt, gekocht oder roh)

Nüsse/Körner/Dressing

  • Rohe Nüsse (Cashews and Wallnuss)
  • Körner (Sonnenblumen Kerne und Kürbis Kerne)
  • Dressing: (Essig, Avocado, Olivenöl)

Meine buddha Schüssel heute Abend war Quinoa, Tofu in Honig gegrillt, rote Paprika, gebratener Grünkohl, Cherry Tomaten, Sesam, frischen Koriander und Limettensaft.

Es gibt kein Richtig oder Falsch wenn’s um die Buddha Schüssel geht. Benutze einfach alles was du magst und dir Spaß bringt…!

 

Fit Foodie

Fit Foodie  Fit Foodie

 

Ich hoffe ihr könnt einige Ideen mitnehmen, um fit mit gesunder und trotzdem  leckerer Küche zu bleiben.

Dicken Knutscher

Katy

Photography by Look2:ocean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.