DIY Tutorial – Wie man ein geknotetes Shirt aus einem Männerhemd erstellt

Veröffentlicht am

Wie ich Euch ja in meinen letzten Beiträgen versprach, habe ich heute endlich das DIY Tutorial fertiggestellt.  Wenn Ihr wissen möchtet, wie man ein Herrenhemd in ein modisches Oberteil für Frauen verwandelt, dann schaut Euch nun die folgenden Schritte, die ich mit den passenden Fotos vorbereitet habe, an. Die Fotos zeigen Euch wie es funktioniert.   Wie ich schon vor einer Weile gesagt habe, dreht sich momentan alles um das Statment Oberteile. Das ist perfekt für mich und auch für Euch, denn ein reguläres Herrenhemd ist die einfachste Sache, um ein trendiges Statement Shirt auch in Euren Händen halten zu können. Ob es das Hemd Eures Vaters, Bruders, Freundes oder aus einem lokalen Secondhand Laden ist, total egal! Alles was Ihr braucht ist ein wenig Phantasie eine scharfe Schere und eine Nähmaschine.   Also, los geht´s mit der Kreativität!!!   Was Ihr benötigt um dieses geknotete Hemd zunähen Herrenhemd Schere
ganzen Artikel lesen »

DIY One-Shoulder Top, Hergestellt Aus Einem Männerhemd

Veröffentlicht am

Weißt du, wie man ein DIY One-Shoulder Top aus einem Männerhemd herstellt?   One-Shoulder Kleidungsstücke dominieren momentan das Spielfeld der Mode und haben einen sehr starken Auftritt in der fast anwesenden Sommersaison. Greift Euch ein altes Männerhemd und scrollt weiter nach unten, um Euch anhand der 12 Schritte ein DIY One-Shoulder Top zu nähen. Vertraut mir, dieser Trend verschwindet nicht so schnell und das Nähen ist auch gar nicht so schwer…;-)        In der vergangenen Woche habe ich das gleiche Top mit einer Jeanshose getragen und wie ich ja beim letzten Mal sagte, habe ich dieses asymmetrische Oberteil erneut gepaart. Dieses Mal in einer etwas eleganteren Art und Weise und diesen Look möchte ich natürlich auch mit Euch teilen. Ich kombinierte das DIY One-Shoulder Top mit einer blau gestreiften Shorts, blauen, hochhackigen Sandalen aus Samt und einer metallic farbigen Mini-Tasche. So einfach, aber vollständig gekleidet für einen Ausgeh-Abend
ganzen Artikel lesen »

Wie man ein Herrenhemd zu einem süßen Sommerkleid verwandelt

Veröffentlicht am

Als Schneiderin frage ich mich, was es mit dem Herrenhemd auf sich hat, dass es bei uns Frauen momentan so eine Kreativität ausübt?   Deswegen habe ich ein wenig im Internet geforscht und ich fand eine Menge tolle Tutorials, wie man Herrenhemden umgestalten kann. Ich bekam unwahrscheinlich Lust auch so ein tolles Kleid zu nähen und ich habe eine schulterfreie Sommerkleid-Version ausprobiert. Nach diesem ersten Versuch, kann ich sagen, es ist wirklich ganz einfach. Du brauchst einfach nur den Hals bzw. Kragen und ein Teil der Schultern von dem Männerhemd abschneiden und der Oberkante Elastizität hinzufügen. Je nachdem, wie groß dein Hemd ist, kannst du Kleider oder Tops daraus herstellen. Ich bin total ausgeflippt, so dass ich noch ein paar Kleider mehr genäht habe. Schließlich kam mir die Idee, dass ich eines der Kleider verschenken möchte. Also, sobald ich die Zeit dafür habe, werde ich es hier auf meinem Blog
ganzen Artikel lesen »

A lil craft time

Veröffentlicht am

Hello chicas, Being creative and doing craft things is one of my favorite pastime if there is no wind and waves and I don’t want to do other sport. I like in crafting that everything is unique. I found a  little piece of driftwood at the beach and I thought that could be nice to use it for my necklaces and bracelets in our bathroom. Shortly I took a hammer and some nails. Measured the distances for the Nails and drove four nails into the piece of driftwood (depends how big is the piece). It’s important that the nails are not fully sunk in the wood. Just that the nails are long enough to hang something on it. Then I drilled two holes at the outer edge and introduced a rope of sisal in the holes, which I knotted at the ends. I drove one nail in the wall of my bathroom, attached the
ganzen Artikel lesen »

Seite 1 von 212