Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen?

5 Haarpflege Tipps für die Sommersaison.

Möchtest Du wissen, wie Du deine Haare vor Pool- und Meer/Salzwasser schützen kannst, damit es gesund und unbeschädigt bleibt?

 

Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen

 

Hier auf Gran Canaria haben wir jetzt den heißesten Sommermonat. Sommer ist eigentlich meine Lieblings-Saison, aber es ist auch die härtesten für mein Haar. Doch nach 10 Jahren, die ich bereits auf Gran Canaria lebe, habe ich aus meinen Fehlern gelernt und mich vorbereitet, sodass ich mich besser um meine Haarpflege kümmern kann.

 

Vielleicht planst Du gerade eine Reise in wärmere Gefilde. Oder du bist schon im Urlaub und liegst gerade am Strand oder Pool. Sicherlich Hast du eine wundervolle, erholsame Zeit am Strand. Aber es ist wichtig, dass Du dich besonders um Deine Haar kümmerst. Ansonsten geht es Dir wie mir damals…

 

Ich kann mich noch gut daran erinnern, bevor ich gemerkt hatte, dass die Sommer Haarpflege unablässlich ist, dass mein Haar, immer wenn ich vom Strand zurück kam, durch das ganze Salzwasser, stumpf und zerbrechlich war. Es war in einem derart schlechtem Zustand, dass ich nicht einmal wusste, wie ich meine Haare kämmen sollte, da es regelrecht verfilzt war. Es war also höchste Zeit es zu reparieren! Wir alle wissen, wie schädlich die Sonne für unsere Haut ist und ich bin sicher, dass wir alle jeden Tag mehrfach Sonnenschutz auftragen…oder? Machst du das gleiche denn auch für Deine Haare?

 

 

 

Die erste Frage, die ich beantworten möchte, ist: 

 

Warum ist Haarpflege besonders in der Sommerzeit so wichtig?

 

Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen

 

 

Zu viel Sonne trocknet das Haar aus, verblasst die Haarfarbe und kann es sehr spröde, brüchig und ohne Glanz wirken lassen.

Denn die UV-Strahlen ziehen das Protein und die Feuchtigkeit aus dem Haar heraus.

Dadurch, dass das Haar brüchig ist, können jetzt Umwelteinflüsse in das Haar gelangen. Denn im Gegensatz zur Haut hat das menschliche Haar keinen eigenen Schutzmechanismus, um sich gegen schädliche Umwelteinflüsse zu verteidigen.

 

 

Also mache nicht den gleichen Fehler wie ich und folge den unten aufgeführten Haarpflege Tipps für gesundes Haar im Sommer und auch danach. 

 

 

 

 

 

 

  1.  Bevor es in den Pool oder in das Meer geht das Haar mit klarem Leitungswasser ausspülen.

  2. Sobald das Haar nass ist, gebe Öl in die Haare und kämme es gut durch. Dies bewirkt, dass Dein Haar wasserfest wird. Welches ist das beste Haarpflegeöl? Ich benutze immer das schützende Diamond Glow Dry Haaröl von REDKEN. Es verleiht meinem Haar Glanz, Glätte und ist leicht kämmbar. Dieses Öl ist ultra leicht und genau richtig  für mein feines Haar. Der Gebrauch des Öles im trockenem Haar hilft das Haar schnell und einfach stylen zu können.

  3. Nach dem schwimmen das Haar sofort mit klarem Wasser oder sogar mit Shampoo ausspülen. 

  4. Wenn das Haar erneut ausgewaschen wurde, gebe ein Wasser & Conditioner Mix (Sprühflasche) auf das gewaschene Haar.

  5. Danach verwende ein schützendes Haar Styling, wie Zöpfe, Knoten und Flechtfrisuren. En gibt eine Menge Tutorials im Internet oder besuche einfach Deinen Lieblings-Friseur, um Dir eine schöne Sommer-Strand Frisur zu flechten. Mein Friseur Frederick von FRDK Hair Salon ist spezialisiert auf Flechtfrisuren.

 

 

 

   Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen    Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen

 

 

Eine weitere Frage ist:

 

Welche Haarpflege Produkte sollte man verwenden?

 

 

Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen

Am besten Du fragst Deinen eigenen Friseur.

 

Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen

Ich habe vor kurzem auch meinen Friseur von FRDK Hair Salon  nach einem guten Haarpflege Produkte gefragt und er hat mir die Diamond Oil Glow Dry Haarpflege Serie von Redken empfohlen. 

Denn es ist eine Haarpflege, die speziell für feines Haar ist, damit das Haar nicht beschwert wird.

 

Die Diamond Oil Glow Dry Serie von REDKEN (siehe Bild unten) sind Öl-haltiges Produkte, welche dem Haar Feuchtigkeit und Glanz verleihen. Das Ergebnis ist ein super glänzendes Haar, was sich federleicht und fluffig anfühlt. Ich habe so feines und glattes Haar, sodass ich es oft fönen muss, damit es halbwegs gestylt aussieht. Diese Produkte helfen mir, ein schnelles und gutes Ergebnis zu bekommen, sodass meine Haarbeschaffenheit eine unterstützende Wirkung bekommt. 

 

 

 

Die richtige Haarpflege Entscheidung zu treffen, hilft dir Deine innere Schönheit auch nach außen zu lenken. Denn diese Sommer Haarpflege Tipps erlauben Dir, Dich besser zu fühlen und zuversichtlich mit gesundem Haar durch die harten Sommermonate zu kommen. 

 

 

Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen  Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen

 

 

Falls Du mal auf Gran Canaria für einen Sommer Urlaub sein solltest und Du möchtest, dass Dein Haar so gut wie noch nie aussieht, dann buche Dir einfach einen Termine bei FRDK Hair Salon! Frederick und Tom bringen das Beste aus Dir heraus und geben deinem Haar auch ein kleinen Wellness Urlaub!

 

Hast du jemals deine Haare im Urlaub beschädigt? Wenn ja, was ist Dein Nummer eins Tipp für die Haarpflege im Sommer? Erzähle darüber  in den Kommentaren! Freue mich auf ein paar neue Haarpflege Tipps!!!

 

 

Wie sollte man die Haarpflege in der Sommerzeit angehen

 

 

Wir sehen uns am Montag und zwar endlich mal wieder mit einem neuen Outfit-Post.

Katy

 

Pics by Daniell Bohnhof Photography
Hair Styling by FRDK Hair Salon
Wardrobe Styling and Text by Look2ocean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.